Tipps

4 schöne Buchtipps für Mädchen und Jungen von 7 bis 12 Jahren vom Boje und Baumhaus Verlag

27. Juli 2018

Buchpaket-Sommer-Pool Boje Baumhaus VerlagAnzeige

Lesen Eure Kinder auch so gern? Oder müsst Ihr dafür große Überzeugungsarbeit leisten? Die 4 heutigen Buchtipps sind auf jeden Fall etwas für Leseratten und für eher lesefaule Kinder und dazu perfekt für die Ferien. Ich stelle Euch 2 zauberhafte (Hör-)Bücher vor, die (augenscheinlich) eher Mädchen ansprechen. Dazu noch 2 Bücher, welche auf den ersten Blick eher Jungen ansprechen, die meine Mädels jedoch verschlungen haben und eine ganz tolle Abwechslung sind. Und mit diesen beiden Buchtipps beginne ich direkt:

Gregs Tagebuch / Von Idioten umzingelt (Band 1)

Den meisten von Euch wird er schon einmal irgendwo begegnet sein, denn Greg ist mittlerweile Kult und man sieht die Bücher überall. Vor 10 Jahren erschien der erste Band in Deutschland, aktuell gibt es 12 Bände. Mittlerweile sind sie in 63 Ländern erhältlich, wow! Trotzdem hatte ich bis vor kurzem noch nie eines in der Hand bzw. meine Töchter. Bücher lesen sie, weil sie welche geschenkt bekommen oder weil sie das Cover oder das Thema ansprechen. Da fiel Greg bisher leider durch.

Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner großen Tochter (10 Jahre) gelesen bzw. hatten wir es vor. Wir haben es zusammen begonnen und dann konnte sie es nicht abwarten und hat es ohne mich weitergelesen. Gerade liest sie es schon zum 2. mal 😀

Greg hat gerade mit der weiterführenden Schule begonnen, sollte also so um die 10 Jahre alt sein. Von seiner Mutter hat er ein Tagebuch geschenkt bekommen und beginnt darin zu schreiben, obwohl es uncool ist. Ungefähr ein Schuljahr erleben wir mit ihm zusammen in diesem ersten Band. Greg schreibt über seine Probleme mit und in der Schule und über den Alltag eines Jungen in der Vorpubertät, denn dieser ist nicht immer einfach, wenn man von Idioten umzingelt zu sein scheint. Er ist nicht besonders schlau, stark oder sportlich. Er versucht sich mit allerlei kurioser Aktionen zu positionieren, zu den coolen Jungen zu gehören, berühmt zu werden, nur das scheint ihm erststrebenswert. Greg setzt seine Ideen meist mit seinem Freund Rupert um, der ohne zu zögern, zu allem bereit ist. Sie scheitern immer und immer wieder und das auf eine äußerst amüsante Weise. Aber den Antrieb verlieren sie nie und schlussendlich haben sie ja sich und das ist gar nicht so uncool….

Wir mussten beide sehr viel lachen beim Lesen dieses Buches. Es ist so kurzweilig von dem amerikanischen Autor Jeff Kinney geschrieben, dass man die 217 Seiten wie im Fluge liest. Das Buch wird zusätzlich durch seine lustigen ComicZeichnungen auf jeder Seite aufgelockert und unterstreicht den Witz in diesem Buch. Die Schrift sieht nach einer handgeschriebenen Druckschrift aus, sie ist sehr gut lesbar. Anstelle von Kapiteln ist es in Tage und Monate unterteilt. So kann man auch darin lesen, wenn man nur kurz etwas Zeit hat. Gregs Tagebücher erscheinen im Baumhaus Verlag. Momentan gibt es eine limitierte Sonderausgabe des ersten Banden, die Spezial Käse Ausgabe (*) Die Seitenränder sind gelb, der abgebildete Stinkekäse im Buch auch (ansonsten ist alles schwarz weiß), der Bucheinband ist gepolstert. Als normales Taschenbuch (*) bekommt Ihr es natürlich auch.

Gregs-Tagebuch-Band-1-Spezial-Käseausgabe

Das verrückte Baumhaus / mit 13 Stockwerken (Band 1)

Der Autor Andy Griffiths und der IllustratorTerry Denton haben hier ein richtiges Leseerlebnis geschaffen. Hauptfiguren sind sie selbst, in ihren Berufen. Sie leben in einem 13 stöckigen Baumhaus mit einem eigenen Kino, einer MarshmallowWurfmaschine, einer Bowlingbahn, einem Gemüseschrumpfer, einem Limonadenbrunnen und noch vielem mehr. Welches Kind würde dort nicht gerne leben?

Andy und Terry haben den Abgabetermin für ein Buch verschusselt und nun nur noch einen Tag Zeit, es zu schreiben und zu zeichnen. Und das ist gar nicht so einfach, denn Terry ist der größte Ablenkungskünstler den es zu geben scheint. Damit zieht er die beiden Freunde in einige skurrile Situationen und so wird die Zeit für das Buch immer knapper.

Andy spricht den Leser wörtlich an und nimmt ihn mit auf die Reise zum Buch voller Hindernisse. Sie kämpfen unter anderem gegen einen RiesenGorilla, der scharf auf ihre RiesenBananen ist, ein Urzeitkrebs, der gar keiner ist und erst zur Meerjungfrau und dann zu einem MeeresUngeheuer wird. Zwischendurch versuchen sie immer wieder an ihrem Buch zu arbeiten, leider erfolglos. Aber ein Buch geben sie dennoch ab, was für eines, verrate ich aber nicht…

Das Buch ist ebenso im Baumhaus Verlag erschienen. Es ist als Taschenbuch (*) erhältlich und hat 255 Seiten. Es ist extrem kurzweilig und liest sich ziemlich schnell. Denn es gibt mehr Zeichnungen als Text. Für Kinder, welche ungern lesen, scheint es mir geradezu perfekt. Aber auch für Leseratten ist es eine gelungene Abwechslung. Meine Große hat schon Band 2 ( Das verrrückte Baumhaus mit 26 Stockwerken) bei mir bestellt 😀

Das-verrückte-Baumhaus-mit-13-Stockwerken-Band-1

Petronella Apfelmus / Verhext und festgeklebt (Band 1)

Petronella Apfelmus ist vielleicht auch schon einigen von Euch bekannt, denn sie erfreut sich großer Beleibtheit bei Kindern im Grundschulalter. Meine Große hat das Buch vor 2 Jahren mit 8 Jahren schon gelesen, nachdem sie ganz begeistert von einer Lesung der Autorin Sabine Städing kam. Jetzt habe ich es auch endlich gelesen, gemeinsam mit meiner Mittleren Tochter (8 Jahre).

Petronella Apfelmus ist eine Apfelbaumhexe und lebt, wie es ich für eine solche gehört, in einem Apfel an einem Apfelbaum. Dieser steht auf einem verlassenen Grundstück mit vielen weiteren Apfelbäumen, einer alten Mühle und einem alten Müllerhaus. Zusammen mit ihren Freunden den Apfelmännchen, kümmert sich Petronella um die Pflege des Gartens und der Bäume. Ein wunderschönes Apfelhexenleben. Bis eines Tages eine Familie mit 2 Kindern in das alte Müllerhaus einzieht. Petronella ist mehr als misstrauisch, nachdem der alte Besitzer der Mühle nur schlechtes mit dem Grundstück vor hatte, den Lebensraum von Petronella und ihren Freunden vernichten wollte. Sie konnten ihn erfolgreich vertreiben und waren nun wieder auf alles gefasst. Doch es kommt alles ganz anders. Petronella und die Zwillinge der Familie, Lea und Luis, freunden sich an, ohne das Wissen ihrer Eltern. Ab da an steht fest, Familie Kuchenbrand soll bleiben. Aber es kommen Schwierigkeiten auf sie zu, nachdem Lea und Luis an einem Backwettbewerb mit einem Apfelkuchen nach Petronellas geheimen Rezept gewinnen. Bäckermeister Kümmerling, der ehemalige Chef ihres arbeitslosen Vaters, ist jedes Mittel recht, um an das Rezept zu kommen. Am Ende wird alles gut und aus der alten Mühle wird das Café Zaubermühle, auch dank der zauberhaften Hilfe von Petronella…

Die Geschichte ist ganz zauberhaft geschrieben und die Figuren in ihr sind sehr liebevoll. Dazu kommen die detailverliebten Illustrationen. Es macht ganz viel Freude, das Buch zu lesen. Es enthält gerade genug Spannung, ist dabei aber an keiner Stelle beängstigend. Die Geschichte ist meiner Meinung nach, gleichermaßen für Jungen und Mädchen ansprechend. Besonders schön abgerundet wird sie mit dem Extrateil am Ende des Buches. Darin gibt es Bauanleitungen und Rezepte rund um das Thema Garten. U.a. auch das Rezept für den geheimen Apfelkuchen, den werden wir auf jeden Fall probieren 😉

Band 2 steht natürlich schon auf unserer Leseliste 😀 Im September erscheint übrigens schon der 6. Band im Boje Verlag. Momentan bekommt Ihr Band 1 noch als limitierte Sonderausgabe (*) mit Kressesamen und Pflanzensteckern.

Petronella-Apfelmus-Band-1-Gurkenhut

Der Zauberhafte Eisladen / Vanille, Erdbeer und Magie (Band 1) als Hörbuch

Der zauberhafte Eisladen hat uns bereits als Buch verzaubert. Meinen Artikel zu dem Buch, könnt Ihr hier nachlesen. Wir haben das Hörbuch auf der Fahrt in unseren Urlaub gehört und es war eine schöne Abwechslung für uns alle. Denn das schöne an dieser Geschichte ist, dass sie Erwachsenen und Kindern gleichermaßen Spaß macht. Im Auto wurden direkt wieder neue Eissorten von uns kreiert 😀 Das Hörbuch ist auch im Boje Verlag erschienen und ist als Download (*) und CD (*) erhältlich. Es wird 2 Stunden und 36 Minuten von Carolin Sopie Göbel gelesen.

Der-zauberhafte-Eisladen-Kinderbuch

 

(*)Amazon PartnerLink: Bestellt Ihr etwas über diesen Link, so erhalte ich eine kleine Provision. Ihr unterstützt damit meine Arbeit für diesen Blog, für Euch ändert sich nichts.

 

Was meint Ihr, welches Buch würde Euren Kindern wohl gefallen? Oder kennt Ihr vielleicht das eine oder andere Buch schon? Genug Lesestoff für die Ferien liefern sie auf jeden Fall alle, gerade auch mit den Folgebänden 😀

Verlosung (beendet)

Wer mag, hinterlässt mir hier einen Kommentar und hüpft damit in den Lostopf. Ihr könnt ein Paket mit allen den hier vorgestellten Büchern und dem Hörbuch gewinnen 😀

Es folgt das Kleingedruckte:

  • Kommentar bis zum 31.07.18 um 20 Uhr hinterlassen.
  • Volljährigkeit und Versandadresse in Deutschland muss gegeben sein.
  • Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt und hier am 01.08.18 bis 12 Uhr bekanntgegeben, sowie zusätzlich per Mail von mir informiert.
  • Adresse binnen 3 Tagen nach Auslosung mir per Mail zusenden. Adressdaten werden von mir lediglich für den Versand genutzt und anschließend umgehend gelöscht.

 

Viel Glück 😀

Edit: Herzlichen Glückwunsch Manuela, Du bist die Gewinnerin des Buchpaketes 😀 Melde Dich doch bitte mit Deiner Anschrift bei mir 🙂

 

Viele liebe Grüße,

Alexandra

Andere Artikel der selben Kategorie:

12 Kommentar

  • Antworten Anna 27. Juli 2018 at 20:24

    Ohja, ohja da sind wir dabei.
    3 von 4 kennen wir. 1 von 4 liebt der Große abgöttisch.
    Ich warte sehnsüchtig auf das Alter der Kleinen, bis ich die Petronella kaufen kann. Der Eisladen ist auch schon ins Blickfeld gerückt.
    Über einen Gewinn würden wir uns riesig freuen.
    Liebe Grüße Anna

  • Antworten Manuela Olliges 27. Juli 2018 at 20:24

    Halli Hallo!! ☺ Wir sind alle Leseratten!! Mama, Papa und die Kinder!! Da sind neue Buchtipps immer herzlich willkommen!! Petronella steht auch schon auf unserer Wunschliste!! ❤

  • Antworten Anke Thiemann 27. Juli 2018 at 20:30

    Huhu! Die Jungs würden sich riesig freuen über ein bisschen Abwechslung beim Lesen ;-). Die Gregs Tagebücher hat der Große schon komplett durch und fand sie richtig klasse.

  • Antworten Annika Timm 27. Juli 2018 at 21:08

    Bei so tollen Büchern hüpfen wir gerne mit in den Lostopf!!!!

  • Antworten Silke 12345678 27. Juli 2018 at 23:44

    Der Eisladen wäre perfekt, denn den kennen wir nicht. Meine Tochter liebt Bücher und Hörbücher sehr!

  • Antworten anja 28. Juli 2018 at 22:55

    tatsächlich hab ich von den Büchern schon gehört aber sie noch nicht in der Hand gehabt bis auf gregs Tagebuch.
    aber es liest sich hier deine Zusammenfassung so toll das ich mein Glück für meine Kids versuche

  • Antworten Astrid 30. Juli 2018 at 8:39

    Das sind ja coole Bücher da mach ich gerne mit

  • Antworten Michelle 30. Juli 2018 at 9:46

    Meine Große kommt nun in die 2. Klasse und entwickelt sich gerade zur Leseratte.
    In den Ferien liegen die Mädels zusammen und sie liest nun die Gutenachtgeschichten vor -was kann einen stolzer machen?!
    Als Leseanfängerin würde sie bestimmt die Apfelbaumhexe als erstes verschlingen

  • Antworten Dia 30. Juli 2018 at 12:24

    Oh wow das wäre fantastisch, ich finde Bücher für Kinder super und freue mich immer neue zu entdecken und sie mit meinen Kids zu erkunden. Sie mögen Bücher zum Glück auch sehr. Vielen Dank für den schönen Artikel. Alles Liebe Dia

  • Antworten Johanna Curdt 30. Juli 2018 at 14:01

    Das ist aber ein schönes Gewinnspiel! Da würden sich meine Mädels sehr freuen. Die passen altersmässig gut rein.

  • Antworten Amy 31. Juli 2018 at 18:51

    Hier wird viel gelesen, über Nachschub würden wir uns sehr freuen!

  • Antworten Stefanie Heitzler 31. Juli 2018 at 19:57

    Ohhh wie toll. Uns gehen die Bücher aus. Meine Große liest so viel, wir werden noch arm. Da hüpfe ich doch hinein.

  • Schreibe einen Kommentar