Tipps

Schöne Geschenke zum 5. Geburtstag

17. September 2018

Ein Jahr ist mein letzter Geschenkepost her. Da habe ich Euch schöne Geschenke zum 4. Geburtstag gezeigt. Und da der Beitrag sehr beliebt bei Euch ist, zeige ich Euch heute schöne Geschenke zum 5. Geburtstag. Die meisten Geschenke eignen sich wieder für Jungen und Mädchen, oder es gibt sie noch in anderen Varianten. Unsere Kleine hatte keine konkreten Wünsche, allerdings gibt es hier auch schon vieles bei zwei großen Schwestern. Dennoch ist nicht jedes Kind gleich und ich finde immer wieder schöne Sachen für sie. Da der Geburtstag schon vier Wochen her ist, haben wir alle Geschenke bereits ausgiebig getestet. Los geht es:

 

schoene-geschenke-5.-geburtstag-jungen-maedchen schoenste geschenkideen

  • Sticky Mosaics (*) Kennt Ihr schon vom letzten Jahr. Dieses Mal habe ich mich für die Variante mit Zahlen entschieden. Es gibt vorgefertigte Motivkarten (hier Einhörner, es gibt noch viele andere Motive) mit Zahlenfeldern. Dahinein klebt das Kind entsprechend der Zahlen kleine Schaumplättchen und Glitzersteine. Letztes Jahr haben wir die Variante ohne Zahlen (*) gewählt, da klebt das Kind nach Formen und Farben. Beides macht den Kindern unheimlich Spaß und am Ende halten sie ein richtig tolles Werk für sich oder zum Verschenken in der Hand.
  • Ubongo Junior (*) Ubongo ist ein Gesellschaftsspiel für die ganze Familie und gerade auch die Junior Version. Ich gebe zu, ich war skeptisch, aber man kann es mit den Kleinen gut zusammen spielen, da es zwei Schwierigkeitsstufen gibt. Ubongo ist eine Legespiel. Es geht darum, in begrenzter Zeit verschiedene Formen auf einer Karte so anzuordnen, dass diese genau in die eingezeichneten Kästchen passen. Ich würde es als analoges Tetris bezeichnen 😉 Dabei spielen kleinere Kinder die einfachen Karten und ältere Kinder, sowie Erwachsene, die schweren Karten. Besonders schön ist, dass jeder Spieler in jeder Runde Punkte in Form von Edelsteinen erhält. Ist man früh fertig, gibt es mehr Steine.
  • Playmobil 123 (*) Meine Mädels sind alle PlaymobilSpieler. Sie spielen damit die schönsten Rollenspiele und versinken in ihre erschaffenen Welten. Dabei braucht es nicht viel SchnickSchnack und Kleinkram, das ist in dem Alter eher noch hinderlich. Daher liebe ich Playmobil 123 für dieses Alter. Einiges hat meine Kleine schon. Nun kamen noch eine Polizeistation (*) und ein Karussell (*)  dazu. Alles passt zusammen und ist sehr robust. Bei den Figuren lassen sich nur die Beine bewegen, aber das reicht vollkommen aus.
  • Einhorn Türstopper (*) Den musste ich einfach mitnehmen. Ich hatte ihn im vorbeigehen in einem Möbelgeschäft entdeckt. Bei Amazon gibt es auch eine Menge süßer Türstopper, nicht nur Einhörner 😉
  • Schöne Bettwäsche (*) Muss man so etwas schenken? Ich finde ja. Erst seit kurzem hat meine Kleine ein großes Kissen und eine große Bettdecke. Die Bettwäsche teilt sie sich seitdem mit ihren Schwestern. Gute Bettwäsche hat ihren Preis. Daher finde ich es ein sehr schönes Geschenk. Diese hier ist ganz schlicht in Vichy rosa, da wird sie lange Freude dran haben.
  • Buch: Schau in deinen Körper (*) Ein unfassbar genial umgesetztes Buch. Ich hatte es auf einer Elternbloggerkonferenz gesehen und mir gleich für den Geburtstag abgespeichert. Das Buch durchleuchtet den kompletten Körper des Kindes. Dazu hält sich das Kind das Buch auf die angezeigte Höhe und stellt sich vor einen Spiegel. Darin sieht es eine Art Röntgenbild von der entsprechenden Körperstelle. Das gibt einen großen AhaEffekt, einfach toll und unheimlich gut fassbar. Einen kurzen Text gibt es auf jeder Seite dazu. Ihr könnt es auch gut mit den Kindern zusammen machen, einer hält, der andere guckt.
  • Buch: Ich sehe was (*) Aus dieser Reihe hat meine Mittlere schon ein Buch. Wir schauen es uns gerne abends an, wenn wir mal nicht lesen mögen. Auf jeder Seite gibt es ein großes Suchbild (hier in Form von Buchstaben, es gibt noch Zahlen und Fahrzeuge) aus vielen Kleinteilen. Ihr könnt entweder nach den im Text genannten Sachen suchen oder ihr guckt Euch eigene aus. Wir entdecken immer wieder Neues 🙂
  • Film: Für Hund und Katz ist auch noch Platz (*) Kennt Ihr das Buch (*)? Meine Großen haben es geliebt und es ist auch ein absolutes Lieblingsbuch der Kleinen. Durch Zufall bin ich auf den Film gestoßen und habe nicht lange überlegt. Das Buch wird in dem knapp halbstündigen Film original gesprochen. Dazu gibt es noch viele Details, die im Buch nicht zu sehen sind. Ein ganz zauberhafter Film. Als Bonus erfährt man noch etwas über die Entstehungsgeschichte des Buches. Die Autorin Julia Donaldson und der Illustrator Axel Scheffel erzählen auch einiges. Es ist super interessant. Denn die Tiere lernt man noch besser kennen. Solltet Ihr das Buch nicht kennen, dann würde ich Euch das erst einmal empfehlen.
  • Tonie-Figuren: Seit Weihnachten hat meine Kleine eine TonieBox. Hörspiele mag sie bisher leider nicht. Daher gab es zwei MusikTonies. Von Anne Kaffeekanne haben wir schon viele Jahre die CD.  Leider hat sie sehr gelitten und ich konnte die Lieder nicht mehr auf einen KreativTonie spielen. Die Lieder sind einfach nur schön, voller Rhythmik. Sie animieren die Kinder zum Mitsingen und zum Bewegen. Meiner Meinung nach die schönste Kindermusik. Auf dem MausTonie sind auch tolle Lieder. Ein paar kannten wir bereits, eine schöne Mischung.
  • Ein Tauchring (*): Eine Woche vor ihrem 5. Geburtstag hat meine Kleine ihr Seepferdchen geschafft. Das Tauchen war die größte Herausforderung für sie. Aber im Urlaub hatte es Klick gemacht. Zum Üben haben wir uns beim Bademeister immer Tauchringe geliehen. Mit denen kam sie wunderbar klar. Sie sind gut greifbar und schwer genug, dass sie nicht abtreiben. Jetzt hat sie ihren eigenen 🙂 Manche Schwimmbäder verkaufen Tauchringe, da sind sie wahrscheinlich günstiger.
  • Ein Warmie Wärmetier Wer mir schon länger folgt, weiß, dass wir die Warmies lieben. Es sind Wärmetiere für die Mikrowelle, sprich Körnerkissen. Sie sind super weich und gut verarbeitet. Es gibt kaum ein Tier, welches es nicht als Warmie gibt. Für meine Kleine musste es das Einhorn sein 😉 Über Amazon bekommt Ihr auch einige Warmies, da lohnt es sich zu schauen, falls Ihr nur eines bestellen wollt. Denn der Versand ist dort oft frei.
  • fun pro Roller (**) Ihr habt ihn sicher neben dem Geburtstagstisch entdeckt, der neue Roller meiner Kleinen. Wir sind begeistert, er war und ist ein echtes Highlight. Ich habe einen eigenen Beitrag über ihn geschrieben, hier wäre das jetzt zu viel. Bis 23.09. könnt Ihr sogar noch einen Roller gewinnen. Hier geht es zum Beitrag 🙂

(*)Amazon PartnerLink: Bestellt Ihr etwas über diesen Link, so erhalte ich eine kleine Provision. Ihr unterstützt damit meine Arbeit für diesen Blog, für Euch ändert sich nichts.
(**)Anzeige

 

Das sind meine Tipps für schöne Geschenke zum 5. Geburtstag für Mädchen und Jungen. Ich hoffe, dass auch für Eure Kinder etwas dabei ist und sie viel Freude mit den Geschenken haben.

 

Hier noch einmal der Beitrag zu unseren Geschenken zum 4. Geburtstag. Das ein oder andere Geschenk kommt auch gut zum 5. Geburtstag an 🙂

 

Schöne Geschenke zum 4. Geburtstag

 

Fragen oder andere Empfehlungen? Schreibt sie sehr gerne in die Kommentare 🙂

 

Viele liebe Grüße,

 

Alexandra

 

P.S.: Für Euch, zum Pinnen 🙂

 

schoenste geschenke 5. Geburtstag jungen maedchen schoene geschenkideen

Andere Artikel der selben Kategorie:

11 Kommentar

  • Antworten Martina von Jolinas Welt 18. September 2018 at 10:40

    Also Playmo kommt hier auch immer gut, doch inzwischen stoßen wir räumlich an unsere Grenzen, denn wir schenken das ja schon vele Jahre (die Große wird 13) und natürlich wird an die Kleine weitervererbt, weil die Qualität stimmt

  • Antworten Jess 18. September 2018 at 10:45

    So coole Ideen. Was mich daran erinnert, ich könnte die Geburtstagsgeschenke der Motte auch nochmal verbloggen… wenn sie sie denn wieder rausrückt 🙂 Ne im ernst, das sind tolle Geschenke die auch wirklich sinn machen und jedes Kinderherz zum Hüpfen bringen…

    Drück Dich
    Jess

  • Antworten Eva - Miriam und Eva unterwegs 18. September 2018 at 11:39

    Da sind ja tolle Sachen dabei, da hätte meine Tochter sicherlich auch Spaß dran gehabt – und einige Dinge würden immernoch gut ankommen… 🙂

  • Antworten Denise 18. September 2018 at 11:48

    Tolle Ideen dabei. Ubongo haben wir in beiden Varianten und lieben es auch. Da lässt es sich prima auch zu mehrt spielen. Danke für die Sammlung ❤️

  • Antworten Mama geht online 18. September 2018 at 14:38

    Über Tipps für Geschenke bin ich immer Dankbar. Und UBONGO haben wir auch.
    LG Anke

  • Antworten Frida Mercury 18. September 2018 at 20:41

    Super, sehr inspirierend 🙂 ich mag solche Artikel.

  • Antworten Sina Martin 18. September 2018 at 20:59

    Ubongo Junior haben wir auch schon. Playmobil geht ja sowieso immer, wir haben aber mit 5 Jahren schon das richtige gehabt. Und die großen Fahrzeuge von Bruder sind für meinen Sohn immer ein Highlight gewesen

  • Antworten Eliane 19. September 2018 at 17:21

    Passt ja perfekt! Unsere Grosse wird im Januar 5. Als Buchbloggerin finde ich natürlich die Buchtipps besonders klasse!

  • Antworten Julia 19. September 2018 at 18:19

    Da sind coole Ideen bei. Vieles können wir für den 4. Geburtstag unserer Frieda auch gut nehmen. Danke ❤️ nur bei Playmobil sind wir schon auf die „normale“ Version umgestiegen.

  • Antworten Diana 19. September 2018 at 21:21

    Cool, da schauen wir dann in einem halben Jahr nochmal rein, wenn es bei uns ansteht 🙂

  • Antworten Chaoshoch4 21. September 2018 at 9:20

    Einige coole Sachen hast du da rausgesucht.
    Besonders Ubongo kann ich empfehlen, damit haben wir auch schon so manche Stunde verbracht.

  • Schreibe einen Kommentar