Selbermachen

Muffinblumen // Blumenbilder und Karten aus Muffinförmchen basteln

10. April 2018

BASTELN. Man mag es nicht glauben, aber bei vielen Eltern löst dieses Wort Panik aus. Nicht jeder bastelt gerne, die eigenen Kinder aber dann irgendwann meist schon. Einfache Bastelideen sind da die Retter in der Not. Es muss nicht kompliziert sein, damit Kinder Spaß haben und stolz auf ihre Werke sind. Ganz im Gegenteil. Die Muffinblumen sind so eine ganz einfache Bastelidee von mir und die zeige ich Euch heute.

Perfekt für den Frühling und Sommer. Das können auch schon die ganz Kleinen und die Großen haben auch Spaß daran. Ihr braucht nicht viel, habt wahrscheinlich sogar schon alles zu Hause.

Also los, wir basteln heute Muffinblumen.

Muffinblumen Bilder basteln

Blumenbilder und Karten aus Muffin- und Pralinenförmchen

Ihr benötigt:

  • Muffinförmchen und/oder Pralinenförmchen aus Papier (eine bunte Auswahl bekommt Ihr auch im Tedi, NanuNana und ähnlichen Geschäften, aber auch in den meisten Supermärkten)
  • Papier (solltet Ihr nur weiße Förmchen haben, die machen sich super auf buntem Papier)
  • Kartenrohlinge oder Tonpapier
  • Klebestift
  • Buntstifte/Wachsmaler

Eine Anleitung spar ich mir jetzt mal 😀 Es macht wirklich Spaß und beim Kleben kamen meinen Kindern immer neue Ideen. Einige Karten haben wir zu Ostern verschenkt, aus anderen sind Geburtstagskarten geworden. Und tolle Einladungskarten wären es auch.

Muffinblumen Karten basteln

Bastelt Ihr gerne mit Euren Kindern? Probiert es mal aus und berichtet dann gerne 🙂

Ich schätze, dieser Beitrag hier ist bisher mein kürzester. Aber mehr habe ich nicht zu sagen 😀 Dann könnt Ihr jetzt direkt losbasteln.

Muffinblume Bild basteln

Muffinblume Bild basteln

Dieses Bild hat meine Kleinste (4,5 Jahre) gebastelt 🙂

 

Viele liebe Grüße,

Eure Alexandra

P.S. Für Euch, zum Pinnen 🙂

 

Bilder aus Muffinblumen basteln

Karten aus Muffinblumen basteln

Andere Artikel der selben Kategorie:

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar