Reisen

Unsere Reiseplanungen für 2018

9. Januar 2018

Schon letztes Jahr habe ich einen Beitrag über unsere geplanten Reisen geschrieben. Das macht es noch einmal visuell und lässt die Vorfreude noch größer werden. Außerdem konnte ich so den einen oder anderen Tipp von Euch bekommen. Vielleicht ja auch dieses Mal wieder? Es würde mich freuen. Schreibt Eure Tipps gerne für alle in die Kommentare ♥

Aussicht Zia Kos Tierpark

Bergdorf Zia auf Kos, Sommer 2017

Zeugnisferien in Berlin?

Unser Reisejahr beginnt schon ganz bald, noch diesen Monat. Wir nutzen die Zeugnisferien für einen Berlintrip, den ersten mit unseren Mädels. Donnerstag und Freitag möchten wir uns mit Ihnen die Stadt anschauen und von Freitag bis Sonntag besuchen wir dann noch ganz liebe Freunde in der Nähe Berlins. Oh nein, während ich diesen Artikel schrieb, rief meine Freundin gerade an, dass es leider doch nicht klappt mit dem Besuch. Einen Plan B. haben wir noch nicht, aber wir arbeiten dran. Wir müssen uns nun überlegen, ob wir trotzdem nach Berlin fahren oder es komplett verschieben und etwas anderes unternehmen.

Osterferien auf Fehmarn

In den Osterferien verschlägt es uns (wie in den letzten beiden Jahren auch) für eine Woche nach Fehmarn. Dieses Mal aber wieder nur wir fünf. Es geht wieder auf den selben Ferienhof, denn dort fühlen wir uns alle pudelwohl. Unter meinem FehmarnBeitrag habt Ihr uns noch so viele tolle Tipps gegeben, da freuen wir uns schon, diese umzusetzen.

Kanutour auf der Ilmenau im Mai

Im Mai nehmen wir mit Freunden an einer 2 tägigen Kanutour von Uelzen nach Bruchtorf auf der Ilmenau teil. So etwas haben wir noch nie gemacht, ich hoffe, dass Wetter spielt mit 😉

Verlängertes 1. Mai Wochenende in Berlin

Neuer Versuch mit unseren Freunden aus Berlin, die wir schon viel zu lange nicht mehr gesehen haben. Bei unserem letzten Treffen waren sie noch zu dritt und wir waren 4 1/2. Nun haben wir jeweils 3 Kinder, verrückt!

Sommerferien in Südfrankreich

Diesen Sommer machen wir das erste Mal Urlaub in Südfrankreich. Naja, wir Mädels. Der Mädchenvater war schon einmal vor uns dort und schwärmt immer noch davon 😉 Dann wollen wir uns doch auch einmal von der Schönheit dieser Ecke überzeugen lassen. Wir haben für 2 Wochen ein neu renoviertes Mobilheim auf einem Campingplatz mit Pools und Rutschen(wohooo!) direkt am Mittelmeer gemietet. Ich bin sehr gespannt. Etwas Bammel habe ich allerdings vor der Verständigung. Der Mädchenvater spricht gar kein französich und mein Schulfranzösisch beschränkt sich auf 3 Sätze, von denen ich noch weiß, ohje!

Wochenende in Dresden

Im September plane ich gerade einen Wochenendtrip nach Dresden. Wir haben schon vor den Kindern die Stadt kennengelernt und sie ist einfach nur schön. Aber wie kam ich jetzt auf Dresden? Die liebe Anita von mamaskiste war letztes Jahr mit ihren Töchtern auf einem TaschenlampenKonzert. Sie hat uns in ihren InstaStories etwas mitgenommen und ich war direkt begeistert. Leider gibt es so etwas nicht in unserer Nähe. Und da wir Berlin ja schon bald kennenlernen, haben wir uns im September für Dresden entschieden. Auf Hotelsuche bin ich allerdings noch.

Herbstferien

Die Herbstferien sind noch nicht konkret verplant. Dänemark könnte ich mir gut noch einmal vorstellen, aber auch ganz viel anderes 😀

Kind am Meer mit Steinen

Fehmarn, Strand Wenkendorf, Ostern 2017

Das ist unser Reisejahr 2018 und wir freuen uns schon sehr auf alle Reisen und sind gespannt, was wir alles sehen und erleben. Ward Ihr schon an dem ein oder anderem Ziel und habt Tipps für uns? Dann schreibt sie doch in die Kommentare.

 

Ganz liebe Grüße,

Alexandra

Andere Artikel der selben Kategorie:

8 Kommentar

  • Antworten Anna 9. Januar 2018 at 21:26

    Ich geb Tipps zu Dresden:
    Ganz zentral am Altmarkt haben wir mal im NH übernachtet. 79€/Nacht mit sensationellem Frühstück.
    Wenn ihr eher weiter draußen residieren möchtet, lege ich euch Pillnitz ans Herz.

    • Antworten Alexandra 9. Januar 2018 at 21:39

      Hallo Anna,
      vielen Dank! Das NH werde ich mir anschauen. Möchten auch möglichst zentral wohnen 🙂
      Liebe Grüße, Alexandra

  • Antworten Michaela 9. Januar 2018 at 23:37

    Dresden ist wunderschön! Viel Spaß! In der Nähe von Berlin ist das Tropical Island. Davon schwärmen wir immer noch. Es war ganz toll und wir wollen unbedingt wieder hin.
    Und zieht es im Sommer nach Skandinavien, aber diesmal nicht DK sondern Sverige.

    • Antworten Alexandra 11. Januar 2018 at 11:32

      Hallo Michaela,
      danke, das Tropical Island schaue ich mir an, klingt auf jeden Fall vielversprechend 🙂 In Schweden waren wir vorletzten Sommer, es war soooo schön dort ♥
      Liebe Grüße, Alexandra

  • Antworten Alicja 10. Januar 2018 at 13:43

    Wir fahren in den Zeugnisferien ins Hof van Saksen in der Nähe von Groningen. Schau es dir an, es ist so toll dort für Kinder!! Liebe Grüße

    • Antworten Alexandra 11. Januar 2018 at 10:46

      Hallo Alicja,
      vielen Dank für den Tipp. Schaue ihn mir natürlich an. Groningen in der Nähe klingt auch einfach unglaublich gut 😀
      Liebe Grüße, Alexandra

  • Antworten Tina Languth 11. Januar 2018 at 14:47

    Hi! In Berlin kann ich Dir das TDW ( Theater des Westens ) empfehlen- vielleicht gibt es gerade ein für euch interessantes Musical!
    Ansonsten soll man ganz hervorragende Bootstouren auf der Spree machen können ( ich werde es bald testen).
    Auf Fehmarn waren wir kürzlich im Galileo-Park, bei schlechtem Wetter sehr für die Kids zu empfehlen! ( für alle Altersklassen, meine sind 6,13 &19 und alle waren begeistert) .
    Ansonsten ist der Hansa Park nur CA 30 Minuten entfernt.
    Grüßt mir die Insel! Viel Spaß!

    • Antworten Alexandra 11. Januar 2018 at 22:19

      Juhu Tina, danke, das TDW schaue ich mir an. Theater und Musicals mögen wir sehr. Berichte unbedingt von der Spreetour und viel Spaß 😀 Galileo kenn wir und waren schon 2x dort, ist wirklich sehr zu empfehlen!
      Liebe Grüße, Alexandra

    Schreibe einen Kommentar